Excel VBA Programmierung Grundkurs

Excel VBA-Programmierung Grundkurs

Excel VBA Programmierung, ermöglicht es Ihnen den Arbeitstag zu erleichtern. Sie können mit Excel VBA eigene Programmcodes erstellen, welches sie zu einem beliebigen Zeitpunkt ausführen können. Arbeitsprozesse können mit Excel VBA optimiert werden. Erstellen sie in diesem Kurs, Schritt für Schritt Ihre eigenen Excel VBA Cods. Wir werden mit Ihnen die grundlegende Vorgehensweise vorstelle, wie man ein Programm aufbaut. Zunächst wird Ihnen in diesem Seminar die grundlegenden Einstellungen und Möglichkeiten vermittelt. Diese können sie dann ebenso bei anderen Office Produkten (Outlook, Word, PowerPoint) einsetzten. Mit geduldigen Trainern werden sie in die Grundlagen der VBA Programmierung eingeführt. Hier werden mit Ihnen die Variablen Deklaration, Schleifen, Konstrollstrukturen und Arrays besprochen. Weiterhin, wird mit dem erlagtem Wissen auf die speziellen Einstellungen unter Excel eingegangen. Wir werden auf Tabellenblätter und Zellen zugreifen. Werden Werte eintragen und auswerten.

 

Voraussetzungen

Für diesen Kurs sollten sie schon mit Excel gearbeitet haben. Dieses ist aber bei unseren Firmenseminaren nicht so wichtig, da wir uns immer auf die Wünsche der Kunden einstellen.

Trainingsinhalte Excel VBA Grundkurs

  • Voraussetzungen für den Einsatz von VBA: Sicherheitscenter zum Aktivieren von Makros, Add-Ins etc., Arbeiten im Modus Office XML-Format (2007/2010/2013) oder Kompatibilitätsmodus (Vorgängerversionen)
  • Was ist VBA, Überblick der Möglichkeiten
  • Die VBA-Entwicklungsumgebung
    • Schrittweise, wird Ihnen die Entwicklungsumgebung von Excel VBA erläutert. Diese Entwicklungsumgebung, finden sie aber auch unter Word oder PowerPoint. Der Einsatz von Debugfenstern wie z.B. der Direktbereich werden hier erklärt.
  • Ansatz von VBA: Objektorientierung, Eigenschaften und Methoden von Objekten
    • Unter Excel VBA gibt es viele Objekte , was Objekte sind und warum es sie überhaupt gibt, finden sie in diesem Ausbildungsabschnitt
  • Grundlegende Programmelemente (Variablen, Konstanten, Datentypen…)
    • Die Daten in den Richtigen Variablen, Konstanten oder Datentypen abzuspeichern, wird die Aufgabe dieses Abschnitts sein.
  • Kontrollstrukturen in VBA, Lineare Strukturen, Verzweigungen, Schleifen
  • Benutzerdefinierte Funktionen, Arbeiten mit Ereignisprozeduren
  • Objekt- und Ereignisorientierung in Excel
  • Arbeitsmappen und Tabellen ansteuern und verwalten
  • Zellen und Bereiche ansteuern
  • Bereiche mit variabler Größe bearbeiten
  • Zugriff auf Zellen und Bereiche für verschiedene Einsätze (Formate ändern, kontrollieren, Inhalte ändern usw.)
  • Einsatz von VBA im Bereich Listenverarbeitung
  • Formulare entwerfen und anpassen
  • Fehlersuche und Fehlerbehandlung
  • Interaktion mit anderen Programmen von Office 2007 bzw. Office 2010/2013
  • Tipps und Tricks